Italien hat den Grappa, Schottland den Whisky, Frankreich den Cognac. Was hat Norddeutschland dagegenzusetzen? Aus Hamburg und der Heide, dem Kerngebiet Norddeutschlands, kommen Kümmel, Bullenschluck, Haidmärker, Deichbruch und Heidegeist. Das klingt längst nicht so schick wie die erstgenannten Sprituosen, aber man muss sich nicht grämen ..

SCHNAPSIDEEN

Italien hat den Grappa, Schottland den Whisky, Frankreich den Cognac. Was hat Norddeutschland dagegenzusetzen? Aus Hamburg und der Heide, dem Kerngebiet Norddeutschlands, kommen Kümmel, Bullenschluck, Haidmärker, Deichbruch und Heidegeist. Das klingt längst nicht so schick wie die erstgenannten Sprituosen, aber man muss sich nicht grämen. Wenn man Grappa nämlich korrekt mit “Traube” übersetzt, Whisky mit “Wasser” und Cognac mit “Kleinstadt in der südfranzösischen Einöde 100 Kilomter vor Bordeaux”, klingen die Namen auch nicht mehr so toll, und vom Genusswert her können die heimischen Produkte durchaus mithalten. Helbings Hamburger Kümmel und der Sulinger Bullenschluck sind in der gehobenen Gastronomie längst angekommen und die anderen Getränke gelten unter Kennern als Geheimtipp. Was manchmal auch sein Gutes hat: Der Wilhelmsburger Deichbruch, ein Kräuterlikör mit über 100-jähriger Geschichte - der Name ist also kein Versuch, aus einer Tragödie Kapital zu schlagen - wird zum Beispiel nicht kontinuierlich hergestellt, sondern nur auf Bestellung. Dazu muss zwar eine Mindestbestellmenge zusammenkommen, dafür wird deren Herstellung ganze Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie in der lizenznehmenden Brennerei eben nicht das Tagesgeschäft ist.

Der Deichbruch ist bei offiziellen Wilhelmsburger Anlässen ein gern getrunkener Digestif

Kräuterliköre, so genannte Halbbitter, ähnlich wie der Deichbruch, sind auch der Bullenschluck und der Heidegeist. Den Bullenschluck vermarktet die Dorfapotheke des Ortes Sulingen seit kurz nach dem Krieg. Der Legende nach gibt es den rotbraunen Bitter aber schon etwas länger: Der Apotheker hatte ihn jedoch offiziell nur als Einreibemittel für Viehzeug hergestellt, um den horrenden Schnaps-Steuern der Nazis ein Schnippchen zu schlagen. Zu den bekennenden prominenten Fans des Bullenschlucks zählte u. a. Willy Brandt. Im Gegensatz zu den meisten Kräuterschnäpsen ist der Heidegeist ein klarer Kandidat. Das tut dem Geschmack keinen Abbruch: Eine deutliche Kräuternote bestimmt den Abgang. Der Heidegeist ist einer der wenigen offiziellen “kulinarischen Botschafter des Landes Niedersachsen” und darf deshalb ins Diplomatengepäck. In der Gegend um Celle wird aus dem klaren Heidegeist und dem dunklen Ingwerschnaps Ratzeputz ein Zweischichtendrink gemacht, der 108er. Der hat seinen Namen von der Summe der Alkoholgehalte seiner Zutaten.

Helbings Kümmel ist das inoffizielle Nationalgetränk Hamburgs

Bei allen offiziellen Anlässen im Rathaus, wird er nach dem Essen angeboten. Die Marke ist über 175 Jahre alt und stets in den Händen Hamburger Kaufmannsfamilien gewesen. Helbings Kümmel ist einer der wenigen deutschen Schnäpse, die in nennenswerten Mengen in die USA importiert werden. Dort macht er die deutschstämmige Gemeinde fröhlich.

Haidmärker Korn wird in der Museumsbrennerei am Kiekeberg destilliert. Seit das Museum die Brennerei und die Markenrechte kaufte, wird der Korn nur aus Bio-Roggen gebrannt. Das verleiht ihm schon einen Geschmack, der ihn von den sonst üblichen Weizenkornbränden abhebt. Wenn er, wie der Haidmärker Edelkorn, dann auch noch eine Weile in Eschenfässern gelagert wurde, kommt sein Aromabukett tatsächlich an so manchen Malt Whisky heran. Ganz billig ist Haidmärker Edelkorn dafür aber auch nicht. 

; ?> 
; ?> 
; ?> 

 Bezugsquellen:

Wilhelmsburger Deichbruch: Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 12, 21107 Hamburg oder telefonisch bestellen bei: Peter Falke Tel: 040 7 54 94 90
Bullenschluck: Hofladen Broockhoff, Lüllauer Dorfstraße 25, 21266 Jesteburg-Lüllau oder im Internet: www.bullenschluck.de Heidegeist: Weinquelle Lühmann, Lübecker Straße 145, 22087 Hamburg oder im Internet: www.ratzeputz-shop.com Helbings Kümmel: In jedem guten Spirituosengeschäft
Haidmärker Edelkorn: Museumsladen Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Tags: jesteburg, Nordheide